Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge

Ihr möchtet das Projekt Unterstützen?


zoeddt4allhacks

ALLE HIER AUFGEFÜHRTEN „HACKS“ OHNE GEWÄHR. NACHAHMUNG AUF EIGENE GEFAHR UND VERANTWORTUNG!

DDT4ALL hacks / Mods in Zoe

Wie man sich mit DDT4ALL mit der Zoe verbinden, könnt Ihr im GoingElectric Wiki nachlesen. „Fahrzeug CAN Bus“ ist der CAN Bus, den man mit einem Kabel direkt erreicht. „Multimedia CAN Bus“ ist der CAN Bus, den man über die Modifikation des OBD2 Steckers erreicht.


Heizen während dem Ladevorgang ohne Klimmzüge

Heizen während dem Laden via DDT4ALL ändern. Dieser Hack wurde am 21.11.2021 von Max_Jäger in Youtube veröffentlicht.

Anmerkung: Bislang ist nicht klar, ob die PTCs auch nur dann aktiviert werden, wenn geheizt werden soll, oder ob nicht doch ein tieferer Gedanke dahinter stand, die PTCs von der Klimaanlage aus anzusteuern. Unter Umständen würde auch der Akku (sofern vorhanden) beheizt und die PTC Heizung auch beim Kühlen mitlaufen? Bis das eindeutig geklärt ist, sollte jeder, der dies nachmacht, die Punkte im Hinterkopf behalten! Berichten zufolge soll dies bei der „alten Q“ nicht funktionieren. Unklar zum gegenwärtigen Zeitpunkt auch, ob die Vorklimatisierung (Heizen) über die App/Schlüsselkarte weiterhin genutzt werden kann.

Die Heizung wird original exklusiv über das Klimagerät gesteuert.

Dies lässt sich mit DDT4ALL im Steuergerät umstellen, dass es zukünftig über das normale Steuergerät gesteuert wird.

Hierzu DDT4ALL starten, ZOE auswählen, dann:

  • im linken oberen Fenster wird „UCH“ ausgewählt und aufgeklappt,
  • Dann im Untermenü wird das „BCM95_SW16_V16_1“ ausgewählt (Doppelklick)
  • Im mittleren unteren Fenster „[UCH] BCM95_SW16_V16_1“ wieder Doppelklicken und
  • im unteren Fenster „CLIM - PTC“ , darin „CLIM - PTC Configuration“ angeklickt.

Im großen rechten Fenster findet man dann eine große Auswahl vor. Ganz runter scrollen.

  • „CP_Alternator_Type“ (Art der Energieversorgung) wird im rechten Feld auf „with DC Load“ ändern.
  • „CP_PTCType“ (Anzahl der Heizstufen) ändern in „3“
  • „CP_PTCArchi“ () Klimasteuerung von Klimasteuerung ändern in Hauptsteuergerät „PTC thermal management in BCM“
  • Dann oben „Expertenmodus“ auswählen und im großen Fenster unten rechts auf „Send“ klicken.

- - - - - - -

Ab nun kann in Stufe 1 und 2 auch während des Ladevorgangs ohne weitere Tricks geheizt werden.

Zoe wird nach einiger Zeit die Temperatur erreicht haben oder selbst wieder in den Schlafmodus wollen, hierzu einfach die bekannten „Tricks“ anwenden, um Zoe wieder aufzuwecken / wach zu halten.

- - - - - - -

Für volle Heizleistung muss man in der UCH Konfiguration die „CH_PTCArchi“ von „0“ auf „1“ setzen, den „CH_PTCType“ von „2“ auf „1“ (nicht wie im Video „3“) und der Eintrag „PTC_01_KH_Relay3Level3“ von „0“ auf „1“ setzen. Die Last der PTC auf den DC/DC-Wandler ist nun ca. 60%, entspricht einer Leistungsaufnahme von ca. 1.500 Watt. Allerdings sind die PTC auch ohne Lüftung nun immer aktiv!

Siehe hierzu auch die Diskussion im GE-Forum!


Uhr und Temperatur im Tacho-Display

(Fahrzeug CAN Bus)

Dieser „Hack“ steht im Zusammenhang mit dem Umbau auf ein Android Autoradio

ACHTUNG: Dieser „Hack“ zieht bei einigen Zoe nach sich, dass durch die letzte Änderung (NAV) das R-Link nur noch Änderungen über die Eingaben am Tacho-Display annimmt!

Bei der Zoe R75 (einfache Französische Version mit einem 1-DIN Radio) gibt es kein R-Link Bildschirm, so muss hier die Uhrzeit, Temperatur, Klimatisierungs-Timer über das Tacho-Display einstellbar sein. Beim Umbau auf ein Android-Radio ist dies von Vorteil, durchzuführen.

Vorgehensweise:

  • In DDT4ALL, Zoe auswählen, Steuergerät „Tableau de bord“ (TDB), dort „TdB_X10_V1.12“ auswählen
  • Im unteren Fenster „Ecran Configuration“ im Untermenü „Config Generale 01“
  • Im großen Fenster ganz nach unten scrollen.

Um Die Uhrzeit einzublenden:

  • „Config Generale_montre“ in der rechten Auswahl „montre 24 heures“ auswählen,
  • Oben „Expertenodus“ anklicken und rechts der eben geänderten Einstellung „Montre“ anklicken.

Um die Außentemperatur anzuzeigen:

  • „Config Generale_Affichange temp exter“ in der rechten Auswahl „sans affichang temperature“ auswählen,
  • und rechts der eben geänderten Einstellung „Temperature exterior“ anklicken.

Damit die Anzeigen nicht überlappen:

  • „Config Generale_NAV“ in der rechten Auswahl „sans NAV (par default)“ auswählen,
  • und rechts der eben geänderten Einstellung „NAV“ anklicken.

Ab jetzt kann Vorklimatisierung im R-Link, wie auch im kleinen Display über die Taster am rechten Lenkstockschalter ausgewählt und eingestellt werden.

Netter Nebeneffekt: In einigen Zoe wird der „Driving ECO²-Wert“ nach Fahrtende im Tacho-Display angezeigt.


Android Auto aktivieren

(Multimedia CAN Bus)

  • im linken oberen Fenster „Navigation-UCC-ITM“ auswählen, im Untermenü „MFD v4.6“ (je nach Zoe Version!)
  • Doppelklicken, im mittleren Feld wieder Doppelklicken
  • Im kleinen unteren Fenster „1 Configuration“ und „12 - ECU Configuration“,
  • Im rechten großen Fenster:
  • - „Android Auto feature“ und „Mirrorlink feature“ auf „Present“ setzen
  • - Oben „Expertenodus“ anklicken und rechts der eben geänderten Einstellung „Write ECU Config“ anklicken.
  • R-Link Warmstarten, in dem mehrfach auf die „Home“ Taste gedrückt wird.
  • Ab jetzt kann man das Telefon über USB mit dem R-Link verbinden und die Android Auto Apps nutzen (Android Auto auf dem Telefon installiert vorausgesetzt)

(Multimedia CAN Bus)

Das R-Link wird ja in verschiedenen Fahrzeugen verbaut und besitzt bereits mehrere Fahrzeughersteller-Logos.

  • Im linken oberen Fenster „Navigation-UCC-ITM“ auswählen, im Untermenü „MFD v4.6“ (je nach Zoe Version!)
  • Doppelklicken, im mittleren Feld wieder Doppelklicken
  • Im kleinen unteren Fenster „1 Configuration“ und „12 - ECU Configuration“,
  • Im rechten großen Fenster, in Branding gewünschte Anzeige auswählen, ganz rechts die gelbe Schaltfläche anklicken.
  • R-Link Warmstarten, in dem mehrfach auf die „Home“ Taste gedrückt wird.

zoeddt4allhacks.txt · Zuletzt geändert: 2022/01/16 00:32 von binkino

Ihr möchtet das Projekt Unterstützen?