Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


zoenichteinschlafen

Zoe am einschlafen hindern

von: Sebi (Email Kontakt kann auf Anfrage hergestellt werden)

Die Zoe schläft ein:

1. wenn alle Türen geschlossen sind und die Zoe sich verriegelt nach einer Minute 2. bei inaktiver „Zündung“, ohne verriegelt zu sein, nach fünf Minuten

Um das einschlafen zu verhindern, kann man beispielsweise die Fahrertür innerhalb der jeweiligen Zeit immer wieder auf und zu machen. Die Zeit bis zum Einschlafen beginnt dann mit jedem Schließen der Tür wieder von vorne zu laufen. Die nachfolgend erklärte Schaltung macht nichts anderes, als den Türkontakt der Fahrertür alle 55 Sekunden zu schließen und nach einer Sekunde wieder zu öffnen. Dies Entspricht dem öffnen der Fahrertür alle 55 Sekunden. Somit wird ein einschlafen der Zoe verhindert. Auch wenn die Zoe verriegelt ist, verhindert diese Methode das Einschlafen. Hierdurch entriegelt sich die Zoe nicht. Alle Türen bleiben also für unbefugte verschlossen.

Der Türkontakt ist geschlossen, wenn die Tür auf ist. Ich konnte in diesem Fall einen Widerstand von etwa 7 Ohm nach Masse am entsprechenden Eingang des UCH (Signal 87H, Pin 16 am grünen Stecker C) messen. Wenn die Tür geschlossen (und die Zoe aktiv ist), liegen dort etwa 12,5 V an. Ist die Zoe eingeschlafen, liegen nur etwa 750 mV an. Im geschlossenen Zustand und aktiver Zoe fließen etwa 8 mA über den Kontakt.

Die Funktion der Schaltung: Der Mikrocontroller zieht über einen Optokoppler (wegen der 12,5 V Leerlaufspannung nicht direkt) die Leitung des Türkontakts alle 55 Sekunden nach Masse. Damit wird der Zoe ein Öffnen und schließen der Tür signalisiert und somit das Einschlafen verhindert. Das reicht soweit für die Basisfunktionalität aus. Als Zusatz wird der originale Türkontakt über den 470 kOhm Widerstand überwacht. Fällt die Spannung durch das Öffnen der Tür an diesem Kontakt ab (ohne, dass der Optokoppler aktiv ist), muss die Tür geöffnet worden sein. In diesem Fall ertönt eine Melodie über einen Piezo-Lautsprecher. Das soll dafür sorgen, dass die Schaltung nicht aus Versehen aktiviert wurde. Es ist also eine Erinnerung daran, dass die Zoe nicht einschlafen wird. Da die aktive Zoe etwa 77 Watt (mit abgeschaltetem Innenlicht) an der 12 V Seite des DC/DC-Wandlers verbraucht, wird der Antriebsakku wesentlich schneller entladen, als dies im schlafenden Zustand der Fall wäre. Der hohe Widerstandswert für den Überwachungseingang ergibt sich dadurch, dass die Schaltung die interne Überspannungsschutzdiode am Eingang des Mikrocontrollers nutzt, um die 12,5 V Leerlaufspannung auf etwa 5,5 V zu vermindern. Laut Datenblatt darf diese Diode mit maximal einem Milliampere belastet werden. Um sicher zu gehen, wird durch den Widerstand der Strom auf 26 µA reduziert. Der Widerstand kann also prinzipiell auch etwas geringer oder höher ausfallen. Der Vorwiderstand des Optokopplers ergibt sich durch die minimale Stromverstärkung (bei mindestens 8 mA, welche zu schalten sind) des selbigen, der Vorwärtsspannung der LED und der Betriebsspannung des Mikrocontrollers. Wird ein anderer Mikrocontroller oder Optokoppler verwendet, muss also der Widerstand angepasst werden.

Anschluss der Schaltung: Ich habe die Schaltung direkt an den Kabelstrang angeschlossen, welcher vom Innenraum zum Türstecker (R3) geht. Dort werden die dünne rote Leitung (für +12 V, abgesichert über die Sicherung F21 mit 5A, Signal BT2) und eine der blau-weißen Leitungen (für den Türkontakt) benötigt. Leider gibt es von den letzteren zwei Stück. Die korrekte von diesen muss also zuvor mit dem Multimeter durch Messen ermittelt werden. Auf der roten Leitung liegt nur Spannung an, wenn die Zoe wach ist. Da man sich zum aktivieren der Schaltung in aller Regel in einer wachen Zoe befindet, stellt dies kein Problem dar. Ich habe zum einschalten der Schaltung einfach einen Kippschalter in diese Leitung zwischen Fahrzeug und Schaltung eingebaut. Zusätzlich habe ich, als zusätzlichen Schutz, noch eine kleine 1 A Sicherung in diese Leitung eingebaut. Die dann noch nötige Masseverbindung habe ich mir an einer anderen Stelle am Armaturenbrett geholt.

Script: aktivhalter.ino.zip

Schematic:

Im Fahrzeug:

zoenichteinschlafen.txt · Zuletzt geändert: 2021/10/08 18:09 von binkino